Raffl mit Flyers in den Playoffs

Aufmacherbild

NHL-Export Michael Raffl und seinen Philadelphia Flyers ist nach einem 5:2-Erfolg über die Florida Panthers ein Playoff-Platz nicht mehr zu nehmen. Die Flyers liegen nun zwei Punkte hinter den Rangers, die sich gegen die Carolina Hurricanes mit 4:1 durchsetzen, und kämpfen gegen die Franchise aus dem Big Apple um den zweiten Platz in der Metropolitan Division und dem damit verbundenen Heimrecht für die Playoffs. Raffl steht beim Sieg in Florida 13:12 Minuten auf dem Eis (2 Schüsse, 1 Strafe).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen