Ovechkin schießt Caps zum Sieg

Aufmacherbild

Mit einem Doppelpack zum 1:0 (8.) und 2:0 (13.) schießt der Russe Alex Ovechkin die Washington Capitals zum 4:1-Heimsieg gegen die St. Louis Blues. Mit 17 Saisontoren führt Ovechkin gemeinsam mit Alex Steen die Schützenliste an. Mikhail Grabovski stellt mit dem 3:0 (16.) die Weichen schnell auf Sieg. Sobotka (26.) bzw. Carlson (30.) sorgen im Mitteldrittel mit Powerplay-Toren für den Endstand. Minnesota Wild gewinnt das Heimspiel gegen Winnipeg 2:1. Koivu (2) bzw. Byfuglien erzielen die Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen