Vanek mit Assist bei 4:1-Sieg

Aufmacherbild

Die Montreal Canadiens entscheiden auch das zweite Playoff-Duell mit den Tampa Bay Lightning für sich. Diesmal setzen sich die Kanadier in Florida klar mit 4:1 durch. Nach einem torlosen ersten Drittel besorgt David Desharnais im Power Play die Führung, wenig später erhöht Rene Bourque nach Zuspiel von Thomas Vanek auf 2:0. Im Schlussdrittel zieht Montreal durch Brendan Gallagher und erneut Bourque weiter davon, Teddy Purcell betreibt noch Erebniskosmetik. Am Sonntag steigt Spiel drei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen