Granlund schießt Wild zum Sieg

Aufmacherbild
 

Die Minnesota Wild ringen die Colorado Avalanche in einem Overtime-Krimi mit 1:0 nieder. Mit diesem Heimsieg verkürzt das Team aus St. Paul in der Best-of-seven-Serie auf 1:2. Nach torlosen 60 Minuten avanciert Mikael Granlund zum Matchwinner. Der Finne bezwingt in Minute 66 Avalanche-Goalie Semyon Varlamov, der zuvor mit 45 Saves ein unüberwindbares Hindernis darstellt. Seinem Gegenüber Darcy Kuemper reichen 22 Saves zum Shutout. "Ein unglaublich wichtiger Sieg", jubelt Head Coach Mike Yeo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen