Sharks deklassieren Los Angeles

Aufmacherbild

Mit einem 6:3-Erfolg starten die San Jose Sharks gegen die Los Angeles Kings in die NHL-Playoffs. In einer einseitigen Partie liegen die Gastgeber schon nach dem ersten Drittel durch Treffer von Joe Thornton, Tomas Hertl und Patrick Marleau mit 3:0 voran, im zweiten Abschnitt legen Raffi Torres und Marc-Edouard Vlasic noch zwei Treffer drauf. Im Schlussabschnit keimt bei den Gästen durch Tore von Muzzin, Voynov und Lewis Hoffnung auf, Burns sorgt per Empty-Net-Goal für die Entscheidung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen