Dallas ärgert die Ducks

Aufmacherbild

Die Dallas Stars lassen im Playoff-Duell mit den Anaheim Ducks nicht locker und gleichen mit einem 4:2-Heimsieg in der Serie auf 2:2 aus. Obwohl die Gäste durch Allen (13.) und Maroon (19.) in Führung gehen, lassen sich die Texaner nicht beirren und egalisieren den Vorsprung durch Treffer von Benn (21.) und Fiddler (27.) bereits früh im zweiten Drittel. Im Schlussabschnitt sorgen Eakin (47.) und Goligoski (48.) dann für klare Verhältnisse. Spiel fünf steigt am Freitag in Anaheim.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen