Niederlagen für Rangers und Jets

Aufmacherbild
 

Dramatik pur im Kampf um die letzten Playoff-Plätze in der Eastern Conference der NHL. Nachdem die Islanders mit Michael Grabner das Ticket gelöst haben, kämpfen mit Ottawa, den Rangers und Winnipeg drei Teams um die weiteren zwei Plätze. Die Jets haben nach dem 3:5 in Washington die schlechtesten Karten und müssen das abschließende Spiel gegen Montreal auf jeden Fall gewinnen. Die Rangers unterliegen überraschend bei den Florida Panthers, dem Team mit den wenigsten Punkten, 2:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen