NHL: Montreal siegt in Toronto

Aufmacherbild
 

Die Montreal Canadiens marschieren mit einem 4:3-Sieg beim Tabellen-Nachbarn Toronto Maple Leafs weiter Richtung NHL-Playoffs. Thomas Vanek bleibt ohne Scorerpunkt. Pacioretty (6.) und Bourque, nur 65 Sekunden später, schießen die Canadiens in Führung, ehe Lupul (12.) und Bozak (19.) mit ihren Treffern ausgleichen können. Brian Gionta (20.) sorgt für Montreals neuerliche Führung. Nach einem torlosen Mitteldrittel gelingt Kadri das 3:3 (43.). Für die Entscheidung sorgt Thomas Plekanec (52.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen