Vanek mit Montreal vor dem Aus

Aufmacherbild

Die New York Rangers gewinnen Spiel 4 der Conference-Final-Serie gegen Montreal und Thomas Vanek 3:2 n.V. Im "best-of-seven" steht es somit 3:1 für die Rangers. Carl Hagelin (8.SH) und Derrick Brassard (40.) bringen die Gastgeber jeweils in Führung, die Canadiens können durch Francis Boullion (29.) und P.K. Subban (42.PP) ausgleichen. In der Overtime sorgt Martin St. Louis (67.) schließlich für den Sieg der New Yorker. Thomas Vanek erhält 13:14 Minuten Eiszeit und kommt auf zwei Torschüsse.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen