Flyers gegen Penguins siegreich

Aufmacherbild

Die Philadelphia Flyers setzen sich in der NHL überraschend mit 5:3 gegen Pittsburgh durch. Die Penguins gleichen im zweiten Drittel auf 2:2 aus, das Schlussdrittel bringt dank Treffern von Umberger, Read, Couturier bzw. Goc die Entscheidung zugunsten des Teams von Michael Raffl, der 17:36 Minuten Eiszeit bekommt und einen Torschuss abgibt. Die Anaheim Ducks feiern ein 4:1 gegen die Buffalo Sabres. Corey Perry erzielt seinen zweiten Saison-Hattrick. Die Capitals unterliegen den Oilers 2:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen