LA Kings stehen vor Final-Einzug

Aufmacherbild

Im Duell der beiden letzten Titelträger sieht es nach einem Triumph des Meisters von 2012, der Los Angeles Kings, aus. Die Franchise aus Kalifornien gewinnt das vierte Final-Spiel der Western Conference bei den Chicago Blackhawks mit 5:2 (3:0,1:1,1:1) und stellt im "Best of Seven" auf 3:1. Muzzin, Gaborik (10. Playoff-Tor), Brown und Doughty sorgen für eine komfortable 4:0-Führung. Saad und Bickell verkürzen, ehe Pearson mit einem Empty-Net-Tor den Deckel drauf macht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen