Bouwmeester-Serie endet bei 737

Aufmacherbild

Die längste aktive Serie an NHL-Regular-Season-Spielen in Folge ist beendet. Nach 737 Einsätzen en suite verpasst St. Louis-Verteidiger Jay Bouwmeester das 4:2 der Blues in Winnipeg wegen einer Unterkörper-Verletzung. Der 31-Jährige, der in Sotschi mit Kanada Olympia-Gold eroberte, hatte seit 2004 in keiner Partie gefehlt und damit die fünftlängste Serie der NHL-Geschichte hingelegt. Den Rekord hält Doug Jarvis mit 964. Die längste aktive Serie geht an Anaheims Andrew Cogliano (562) über.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen