Raffl schießt Flyers zum Sieg

Aufmacherbild

Die Philadelphia Flyers feiern ÖEHV-Legionär Michael Raffl als Matchwinner. Der Kärntner verwandelt beim 4:3-Erfolg in Edmonton im Shootout den entscheidenden Penalty gegen einen überragenden Oilers-Goalie Ilya Bryzgalov. Für die Flyers war es der Auftakt in eine sechs Spiele dauernde Auswärtsserie. Die New York Islanders verlieren derweil daheim gegen New Jersey 1:2. Thomas Vanek assistiert beim zwischenzeitlichen 1:1 durch Frank Nielsen. Michael Grabner geht gegen die Devils leer aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen