Blackhawks erzwingen ein Spiel 7

Aufmacherbild

Wie das Duell Kings gegen Sharks, geht auch die zweite Semifinal-Paarung der Western Conference der NHL über die volle Distanz. Die Chicago Blackhawks gewinnen in der Nacht auf Dienstag bei den Detroit Red Wings mit 4:3 (1:1,0:1,3:1) und haben im entscheidenden siebenten Spiel am Mittwoch Heimvorteil. Hossa (4./PP), Handzus (41.), Bickell (46.) und Frolik (50./PS) treffen für den Grunddurchgang-Sieger, Eaves (19.), Andersson (31.) und Brunner (60.) für die Red Wings.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen