Rangers und Devils sind weiter

Aufmacherbild

Die New York Rangers gewinnen Spiel sieben der ersten Playoff-Runde zu Hause gegen Ottawa mit 2:1. Marc Staal (25.) und Dan Girardi (30.) bringen die Hausherren in Führung, den Gästen gelingt durch Daniel Alfredsson (32.) nur noch der Anschlusstreffer. Die New Jersey Devils machen es besonders spannend und setzen sich in Florida erst nach der zweiten Overtime mit 3:2 durch. Rookie Adam Henrique (84.) schießt mit seinem zweiten Tor im Spiel die Gäste in die nächste Runde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen