NHL: Verhandlungen gegen Lockout

Aufmacherbild

In der NHL werden die Weichen für die kommenden Saisonen gestellt. Da der aktuelle Kollektiv-Vertrag der Spieler am 15. September ausläuft, wird bereits der neue Kontrakt verhandelt. Kommt es zu keiner Einigung, droht wie zuletzt 2004/05 ein "Lockout", das Ausfallen einer ganzen Saison. Laut Liga-Offiziellen ist diese Gefahr derzeit aber gering. Die ersten zwei Verhandlungstage zwischen Liga und Spieler-Gewerkschaft seien "produktiv" verlaufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen