Dallas Stars rüsten weiter auf

Aufmacherbild

Nachdem die Dallas Stars Tyler Seguin, Rich Peverley und Ryan Button von den Boston Bruins verpflichten konnten, folgt nun der nächste Trade. Die Franchise aus Texas holt Shawn Horcoff von den Edmonton Oilers. Der 34-jährige Center spielte 13 Jahre bei den Oilers und verbuchte in 796 NHL-Spielen 447 Scorerpunkte. Edmonton erspart sich durch die Abgabe des Veterans sein massives Gehalt von 5,5 Millionen Dollar pro Jahr und erhält Verteidiger Philip Larsen sowie einen Siebtrunden-Draftpick.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen