Flyer fehlt für unbestimmte Zeit

Aufmacherbild

Nächste Hiobsbotschaft für die Philadelphia Flyers! James van Riemsdyk wird der Franchise unbestimmte Zeit fehlen. Der 22-jährige Stürmer leidet an einer Gehirnerschütterung. "Er wurde in den letzten beiden Spielen am Kopf getroffen", begründet General Manager Paul Holmgren vor dem Spiel in Nashville (2:4). Es ist die vierte Verletzung dieser Art im Lager der Flyers. Während Kapitän Chris Pronger seine Saison beenden musste, sind Topscorer Claude Giroux und Brayden Schenn wieder einsatzbereit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen