Sabres geben zwei Spieler ab

Aufmacherbild

Die Buffalo Sabres, NHL-Klub von Thomas Vanek, setzen noch vor dem Saisonstart mit Ales Kotalik und Shaone Morrisonn zwei Spieler auf die Waiver-Liste. Ziel ist es, den Salary Cap von 64,3 Millionen Dollar zu unterbieten, da man diesen Wert bisher um drei Millionen überschritt. Mit der Abgabe des Stürmers und des Verteidigers spielt man fünf Millionen ein. Sollten Kotalik und Morrisonn bis Montag keinen neuen Klub finden, sind sie für das AHL-Farmteam Rochester Americans spielberechtigt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen