Erweiterter WM-Kader steht

Aufmacherbild

Manny Viveiros nominiert nach dem 4:2-Erfolg im Testspiel gegen die A-Nation Weißrussland seinen erweiterten WM-Kader. Gleich elf Spieler der EBEL-Finalisten KAC und Linz stehen im Aufgebot. Zudem holt der Coach neun Spieler ohne WM-Erfahrung mit ins Boot. Noch nicht dabei sind die NHL-Legionäre. Michael Grabner stößt am Freitag zum Team. Andreas Nödl könnte nach seinem Comeback ebenfalls zur Verfügung stehen. Ob Thomas Vanek zur WM in Ljubljana kommt ist noch offen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen