ÖEHV: Erweiterter Olympia steht

Aufmacherbild
 

Teamchef Manny Viveiros gibt den ersten erweiterten Kader der Eishockey-Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Sotschi bekannt. Sechs der insgesamt 72 nominierten Cracks haben Österreich bereits bei Olympia vertreten. Gerhard Unterluggauer, Matthias Trattnig, Robert Lukas, Oliver Setzinger, Thomas Pöck und Andre Lakos waren schon 2002 in Salt Lake City dabei. Für das Turnier im Februar muss diese "long list" noch auf 22 Feldspieler und drei Torhüter gekürzt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen