ÖEHV-Pleite zum U20-WM-Auftakt

Aufmacherbild

Österreichs Eishockey-Nachwuchs startet mit einer Niederlage in die U20-B-WM (Division 1A) in Asiago (ITA). Rot-Weiß-Rot unterliegt Lettland mit 1:5. Nach ausgeglichenen 40 Minuten (1:1 und 0:0) geht das Schlussdrittel mit 0:4 an die Balten. Den ÖEHV-Ehrentreffer erzielt Innsbruck-Stürmer Mario Huber zum zwischenzeitlichen 1:1 (18.). Bereits am Montag (13:30 Uhr) geht es für Österreich gegen Norwegen weiter. Es folgen Spiele gegen Italien (Mi.), Slowenien (Do.) und Weißrussland (Sa.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen