R. Lukas beendet ÖEHV-Karriere

Aufmacherbild

Robert Lukas beendet seine Nationalteam-Karriere. Der 35-jährige Linz-Verteidiger reagiert damit auf die Entscheidung des ÖEHV, die Namen der Spieler, die in Sotschi zu ausgiebig gefeiert haben, nicht zu nennen. "Warum soll ich mir weiter den Arsch aufreißen, wenn Säufer und andere Leute in Schutz genommen werden. Es ist eine Schande, was die Spieler getan haben, es ist aber eine noch größere Schande, dass diejenigen, die etwas verändern könnten, nichts tun", so Lukas in den "OÖN".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen