Viveiros nominiert 40 Spieler

Aufmacherbild
 

Teamchef Manny Viveiros gibt seinen erweiterten Kader für die Olympia-Qualifikation in Bietigheim-Bissingen (Deutschland) bekannt. Das Aufgebot umfasst vorläufig noch 40 Spieler, Überraschungen sind keine dabei. Da eine Kaderliste vorab dem Internationalen Eishockeyverband (IIHF) gemeldet werden muss, befinden sich auch momentan verletzte Spieler im Aufgebot, die im Februar aber durchaus wieder einsatzbereit sind. Ein endgültiger Kader wird in der letzten Jännerwoche bekannt gegeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen