Ratushny braucht NHL-Stars nicht

Aufmacherbild

Michael Grabner und Thomas Vanek sind mit ihren Teams noch in den NHL-Playoffs vertreten. Ein WM-Einsatz (ab 1. Mai) ist selbst bei einem frühen Aus im Rennen um den Stanley Cup nicht geplant, denn Teamchef Dan Ratushny will auf die beiden NHL-Cracks verzichten. "Ich halte nichts davon, Spieler im letzten Moment in eine Mannschaft zu schmeißen", so Ratushny gegenüber Servus TV. "Derzeit gibt es keinen Plan, sie zu kontaktieren, aber bei Verletzungen werden wir die Möglichkeiten eruieren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen