ÖEHV-Damen feiern Schützenfest

Aufmacherbild
 

Das österreichische Eishockey-Nationalteam der Frauen schließt die WM der Division 1A (B-WM) im französischen Rouen am Samstag mit einem Kantersieg ab. Gegen Absteiger Lettland feiern die vierfache Torschützin Anna Meixner, Eva Maria Beiter Schwärzler und Co. ein 8:0-Schützenfest. Die ÖEHV-Auswahl landet mit einer Niederlage gegen Aufsteiger Tschechien (1:4) auf Rang zwei. Zum einen ist dies die erste Medaille in der Division IA, zum anderen auch die erste Top-10-Platzierung überhaupt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen