B-WM: Slowenien unterliegt Japan

Aufmacherbild
 

Erste Überraschung bei der WM Divison 1A in Südkorea. Slowenien, großer Favorit auf den Turniersieg und den damit verbundenen Aufstieg, verliert sein Auftaktspiel gegen Japan mit 1:2. Die Mannschaft von Trainer Matjaz Kopitar geht zwar durch Ziga Pavlin (39.) in Führung, doch die Asiaten schlagen im Schlussdrittel zurück und drehen die Partie durch Tore von Daisuke Obara (45.) und Denis Akimoto (54./PP). Am Montag sind die Japaner der nächste Gegner der österreichischen Auswahl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen