ÖEHV-Team gegen Südkorea Favorit

Aufmacherbild
 

Mit breiter Brust geht Österreichs Nationalteam in die dritte WM-Begegnung der Division 1A gegen Südkorea. Nach zwei Erfolgen soll auch die einzige Mannschaft ohne Sieg geschlagen werden. Teamchef Manny Viveiros mahnt allerdings zur Vorsicht. "Korea spielt ähnlich wie Japan. Sie sind gute Eisläufer und warten auf ihre Torchancen. Wir müssen erneut unserem System treu bleiben und geduldig spielen", so der 48-Jährige. Spielbeginn in Goyang ist am Mittwoch um 12:30 MESZ.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen