Ratushny nominiert 28-Mann-Kader

Aufmacherbild
 

Österreichs Teamchef Daniel Ratushny hat am Dienstag einen erweiterten 28-Mann-Kader für die WM von 1. bis 17. Mai in Prag (und Ostrau) bekanntgegeben.

Gegenüber der vergangenen Woche sind neu dabei NHL-Stürmer Michael Raffl sowie 13 Spieler der beiden EBEL-Finalisten Red Bull Salzburg und Vienna Capitals. Nicht im Aufgebot ist Salzburg-Verteidiger Matthias Trattnig.

Nur drei Cracks mit A-WM-Erfahrung

Der Routinier ist damit der nächste hochkarätige Spieler, der bei der WM nicht dabei sein wird.

Bereits festgestanden sind Ausfälle von Torhüter Mathias Lange (Unstimmigkeiten), Verteidiger Stefan Ulmer und den Stürmern Thomas Koch, Daniel Oberkofler, Benjamin Petrik (alle verletzt), Matthias Iberer (Karriereende) und Daniel Welser (abgesagt).

Damit stehen mit Mario Altmann, Florian Iberer und Martin Schumnig nur drei Verteidiger im Kader, die schon einmal bei einer A-WM dabei waren.

Ratushny von guter WM überzeugt

"Wir haben eine sehr gute Mannschaft. Alle Spieler haben in den letzten Wochen hart gearbeitet und sind bestens auf die wichtigste Phase der Saison vorbereitet. Alle wollen den gemeinsamen Erfolg. Ein WM-Turnier dauert lange, es kann viel passieren. Und manchmal braucht man in gewissen Situationen auch das nötige Glück. Ich bin mir sicher, dass wir eine gute WM spielen werden", erklärte Ratushny.

Ratushny wird seinen definitiven, 25 Spieler umfassenden WM-Kader nach den beiden abschließenden Testspielen nächste Woche gegen die USA (28. April, 20.30 Uhr) und Olympiasieger Kanada (29. April, 19.00) am 30. April bekanntgeben.

LAOLA1.tv zeigt die Spiele der österreichischen Nationalmannschaft gegen die USA und Kanada LIVE!

TV-Tipp: Österreich - USA, Dienstag, 28. April, 20:30 Uhr

TV-Tipp: Österreich Kanada, Mittwoch, 29. April, 19:00 Uhr

Erweiterter ÖEHV-Kader für die WM von 1. bis 17. Mai in Prag:

Name

Position

Geburtstag

Klub

David Kickert

GK

16.03.1994  

Vienna Capitals

David Madlener

GK

31.03.1992

Dornbirner EC

Bernhard Starkbaum

GK

19.02.1986

Brynäs (SWE)

Rene Swette

GK

21.08.1988

KAC

Mario Altmann

D

04.11.1986

VSV

Dominique Heinrich

D

31.07.1990

RB Salzburg

Florian Iberer

D

06.01.1982

Vienna Capitals

Robert Lembacher

D

24.06.1989

Dornbirner EC

Daniel Mitterdorfer

D

25.07.1989

Black Wings Linz

Florian Mühlstein

D

12.11.1990

RB Salzburg

Alexander Pallestrang

D

04.04.1990

RB Salzburg

Patrick Peter

D

27.01.1994

Vienna Capitals

Martin Schumnig

D

28.07.1989

KAC

Alexander Cijan

F

16.05.1994

RB Salzburg

Mario Fischer

F

05.05.1989

Vienna Capitals

Manuel Ganahl

F

12.07.1990

Graz99ers

Manuel Geier

F

08.01.1988

KAC

Raphael Herburger

F

02.01.1989

EHC BIEL (SUI)

Thomas Hundertpfund

F

14.12.1989

KAC

Konstantin Komarek

F

08.11.1992

RB Salzburg

Andreas Kristler

F

30.08.1990

RB Salzburg

Manuel Latusa

F

23.01.1984

RB Salzburg

Brian Lebler

F

16.07.1988

Black Wings Linz

Nikolas Petrik

F

19.03.1984

Dornbirner EC

Michael Raffl

F

01.12.1988

Philadelphia Flyers (NHL)

Thomas Raffl

F

19.06.1986

RB Salzburg

Rafael Rotter

F

19.06.1986

Vienna Capitals

Daniel Woger

F

25.02.1988

Graz99ers

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen