Neumarkt mit Sweep zum Titel

Aufmacherbild
 

Der HC Neumarkt Riwega kürt sich zum Meister der Inter-National-League 2013/14. Die Südtiroler gewinnen auch das dritte Spiel der "Best-of-five"-Finalserie gegen Titelverteidiger HC Bregenzerwald mit 2:1 nach Verlängerung. Nachdem den Teams lange Zeit kein Treffer gelingt, gehen die "Wälder" durch Nilsson-Grans (45.) in Führung. Margoni (47.) sorgt wenig später im Powerplay für den Ausgleich. In der Overtime wird Willeit zum Helden. Er schießt Neumarkt zum Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen