Jesenice sichert Playoff-Ticket

Aufmacherbild

Mit Jesenice steht der achte und letzte Playoff-Teilnehmer der Inter-National-League fest. Die Slowenen setzen sich im Entscheidungsspiel gegen Kaltern mit 4:3 nach zweiter Verlängerung durch. In einem äußerst spannenden Spiel steht es nach zwanzig Minuten durch Tore von Remar (11.) und Deveri (16.) 1:1. Nach 40 Minuten sehen die Südtiroler bei einem 3:1-Vorsprung wie der sichere Sieger aus. Doch Zupancic (41.) und Brus (46.) gleichen noch aus. Den Goldtreffer in Minute 86. erzielt Bizalj.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen