Klare Siege im INL-Halbfinale

Aufmacherbild

Zum Auftakt der Halbfinali der Inter-National-League feiert der überlegene Grunddurchgangs-Sieger Zell am See einen 6:2-Erfolg über den EHC Bregenzerwald. Die Partie ist aber lange offen, noch in der 46. Minute steht es 2:2. Eine starke Schlussphase sichert den Salzburgern aber den klaren Erfolg über die "Wälder". Im zweiten Halbfinale gewinnt der HK Slavija Ljubljana das rein slowenische Duell gegen den HK Triglav Kranj mit 3:0, auch hier fallen zwei Treffer erst in den letzten vier Minuten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen