Herburger verlängert bei Biel

Aufmacherbild

ÖEHV-Crack Raphael Herburger bleibt ein Schweizer. Der 26-jährige Vorarlberger verlängert laut Medienberichten seinen Vertrag beim NLA-Ligisten EHC Biel. Als EBEL-Meister 2013 wechselte Herburger zum schweizer Erstligisten und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Heuer erzielte der Center-Stürmer in 35 Ligaspielen sieben Treffer und bereitete sieben Tore vor. Vor seiner Verlängerung galt Herburger als heißer Kandidat für eine Rückkehr in die EBEL. KAC und Salzburg waren interessiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen