DEB trennt sich von Teamchef

Aufmacherbild

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) trennt sich von seinem Teamchef Jakob Kölliker. Das bestätigt der 58-jährige Schweizer am Dienstag. Kölliker, dessen Vertrag zum 30. Juni auslief, wird - anders als geplant - auch keine Weiterbeschäftigung als Sportdirektor erhalten. Wer die deutsche Auswahl künftig betreuen soll, ist noch offen. Das DEB-Team ist in der kommenden Saison zweimal Gegner von Österreichs Nationalteam. Sowohl in der Olympia-Quali für 2014 als auch bei der WM in Helsinki.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen