Tor und Assist von Thomas Pöck

Aufmacherbild
 

Der Kärntner Thomas Pöck glänzt in der American Hockey League (AHL) beim 4:2-Sieg seiner Lake Erie Monsters bei den Syracuse Crunch mit einem Tor und einem Assist. Pöck leistet in Minute 24 die Vorarbeit zum 1:0 der Gäste und erzielt in der 29. Minute das 2:0. Der Verteidiger hält nach 40 Spielen bei fünf Toren und 18 Assists. Die Monsters müssen im 2. Drittel den Ausgleich hinnehmen, stellen im Schlussdrittel den Sieg aber sicher und halten damit in der North Division den Kontakt zur Spitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen