VSV verabschiedet Cole und Damon

Aufmacherbild

Der VSV bastelt weiter an einem schlagkräftigen Kader für die kommende Saison und verzichtet dabei auf die Dienste von Brad Cole und Derek Damon. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, werden der Verteidiger und der Stürmer die Villacher verlassen. Cole kam erst im Sommer aus Ljubljana nach Kärnten und absolvierte 42 Spiele für die "Adler". Damon spielte in den letzten drei Jahren für den VSV. Weiters soll auch der 21-jährige Angreifer Nikolaus Hartl keinen Vertrag mehr bekommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen