Neuer Coach für HC Bozen

Aufmacherbild
 

Der HC Bozen beginnt nach der Freigabe durch den italienischen Verband mit der Planung für einen EBEL-tauglichen Kader. Im ersten Schritt soll ein neuer Trainer verpflichtet werden und laut "Vorarlberger Nachrichten" sind sich die Verantwortlichen mit Tom Pokel so gut wie einig. Der 45-jährige US-Amerikaner coacht derzeit den Serie-A-Klub Alleghe und das italienische Nationalteam. Dieses würde er auch weiter betreuen, schaffte er mit den Italienern doch den Aufstieg in die A-Gruppe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen