RBS-Stürmer in die Schweiz

Aufmacherbild
 

Patrick Obrist wird in der nächsten Saison nicht mehr in der EBEL auf Torejagd gehen. Der 21-jährige Center in Diensten von RB Salzburg wechselt in die NLA zu den Rapperswil-Jona Lakers, wo er einen Vertrag über ein Jahr mit Option unterschreibt. Das geben die Schweizer auf ihrer Homepage bekannt. Bei den Mozartstädtern kam der gebürtige Vorarlberger nicht regelmäßig zum Einsatz, im MHL-Team der "Bullen" konnte der Angreifer jedoch in 35 Einsätzen elf Tore und zehn Assists verbuchen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen