99ers wollten den Sieg mehr

Aufmacherbild

Die Graz99ers melden sich mit einem fulminanten 5:1-Erfolg gegen den KAC in der Serie zurück. "Wir haben es mehr gewollt als der KAC, haben nie aufgegeben und um jede Scheibe gekämpft", erklärt Matthias Iberer den Grund für den Sieg der Steirer. Die deutliche Pleite ist für Bruder und KAC-Profi Florian aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. "Wir dürfen nicht an uns zweifeln, nur weil wir ein Spiel schlecht gespielt haben. Wir wissen um unsere Heimstärke", so der Verteidiger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen