Zwei Tryout-Cracks für Ljubljana

Aufmacherbild
 

Olimpija Ljubljana testet kurz vor dem EBEL-Saisonstart zwei neue Spieler. Der Verteidiger Matevz Erman und der Stürmer Jaka Ankerst kommen beide aus Jesenice zum Tryout zu den "Drachen". Der 23-jährige Erman kam in 91 EBEL-Einsätzen auf 16 Punkte und sammelte 112 Strafminuten. Ankers bestritt in der vergangenen Spielzeit 34 Spiele und kam darin auf zwölf Scorerpunkte. Aleksandar Magovac, der seit Anfang August getestet wird, erhält hingegen keinen Vertrag bei den Slowenen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen