Koch im 2. Finale einsatzbereit

Aufmacherbild
 

Der KAC kann im 2. EBEL-Finalspiel am Sonntag gegen die Vienna Capitals wieder auf Thomas Koch zurückgreifen. Der Kapitän ist nach seiner im letzten Halbfinalspiel gegen Linz erlittenen Oberkörper-Verletzung wieder einsatzbereit und wird "die Zähne zusammenbeißen", so Coach Christer Olsson. Die Kärntner wollen nach dem 1:0-Auswärtssieg in der Best-of-seven-Serie auf 2:0 stellen. "Unsere Defensive muss gut stehen und die Rebounds vor dem Tor wegräumen", meint Stürmer Raphael Herburger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen