Dieter Kalt beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Dieter Kalt jun. hängt seine Schlittschuhe an den Nagel. Der Stürmer hatte im Sommer beim KAC keinen Vertrag mehr bekommen und war seither auf der Suche nach einem neuen Verein. "Es war in den letzten Monaten genug Zeit an mich heranzutreten. Ich habe den Entschluss in mir reifen lassen. Genug ist genug. Ich hatte sehr viel Spaß. Der aktive Sport geht weiter, aber ohne Dieter Kalt", so der Neo-Rentner. In Zukunft möchte der 38-Jährige dem Eishockey in anderer Funktion erhalten bleiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen