Schuller droht lange Pause

Aufmacherbild
 

Der KAC muss wohl längere Zeit auf Center David Schuller verzichten. Wie "hockey-news.info" berichtet, zieht sich der 33-Jährige während des Sommertrainings einen Meniskuseinriss zu. "Wir haben beim Hürdenlauf mit einer Zeitschranke gearbeitet. Anscheinend wollte ich zu viel und habe irgendwann die Balance verloren. Ich bin auf den Unterteil einer Hürde gestiegen und habe sofort gemerkt, dass etwas nicht stimmt", so Schuller. Ihm droht nun eine Operation inklusive einer sechsmonatigen Pause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen