Hohenberger spricht Klartext

Aufmacherbild

Graz99ers-Co-Trainer Herbert Hohenberger findet im "ServusTV-Podcast" klare Worte zur miserablen Saison seines Teams. Schönreden will er ab sofort nichts mehr: "Man muss der Wahrheit ins Auge sehen." "Wir haben zu viele Spieler im Kader, die viel versprechen und dann schlussendlich eine Leck-mich-am-Arsch-Mentalität an den Tag legen", kritisiert er die Einstellung einiger Akteure. Weiters meint er: "Von den Spielern kommt nichts mehr. Vielleicht haben sie schon resigniert."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen