Deutliche HCI-Niederlage in Test

Aufmacherbild
 

Im dritten Testspiel der Vorbereitung muss der HC Innsbruck die erste Niederlage hinnehmen. In Garmisch unterliegen die Tiroler dem deutschen Zweitligisten SC Riessersee mit 0:4. Schon nach elf Minuten liegen die Gastgeber mit 2:0 in Führung, auch danach können die "Haie" kaum zulegen. Während das Team von Daniel Naud kaum Chancen vorfindet, legt Riessersee nach. Schon in Minute 24 fällt das 3:0, im Schlussdrittel das 4:0. Am Sonntag folgt für den HCI in Bietigheim das nächste Testspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen