Graz99ers holen Kanadier

Aufmacherbild
 

Die Graz99ers schlagen auf dem Transfermarkt zu. Der 26-jährige Kanadier Olivier Labelle wird die Offensive der Grazer in Zukunft verstärken. "Er ist ein Typ, der vor das Tor geht, einer für das Grobe, jedoch mit guten Händen ausgestattet. Coach Mario Richer kennt ihn und wollte ihn unbedingt haben", begründet der neue 99ers Co-Trainer Herbert Hohenberger. Mit Labelle, der zuvor bei den Reading Royals (ECHL) spielte und erstmals nach Europa wechselt, sind die Kaderplanungen abgeschlossen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen