VSV-Kapitän geht zu den Capitals

Aufmacherbild
 

Transfercoup in der Erste Bank Eishockey Liga. Die Vienna Capitals sichern sich die Dienste des 28-jährigen Stürmers Jonathan Ferland. Der Kanadier kommt von Ligakonkurrent Villach, wo er in der Spielzeit 2010/11 zum Kapitän ernannt wurde. Ferland spielte seit 2008 bei den "Adlern" und verbuchte in 165 Spielen 146 Punkte (61 Tore/85 Assists). Außerdem lief der rechte Flügel vor seiner Zeit in Österreich sieben Mal für die Montreal Canadiens in der NHL auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen