VSV biegt Ljubljana im Test

Aufmacherbild

Der Villacher SV gewinnt im letzten Test vor eigenem Publikum gegen einen EBEL-Konkurrenten. Die Adler bezwingen Olimpija Ljubljana 5:4 (2:1,2:1,1:2). Alagic und Platzer drehen die Führung von Cepon noch im ersten Drittel, Pance und Santorelli erhöhen vor dem 2:4 durch Kaspitz. Pance trifft auch zur Entscheidung, die Treffer von Kalan und erneut Kaspitz reichen nicht mehr. Der HC Bozen verlängert mit zwei Spielern. Alexander Egger geht in seine 16. Saison, Daniel Frank in die vierte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen