"Bullen" überrennen die 99ers

Aufmacherbild
 

In der 25. Runde der EBEL macht Salzburg einen ersten Schritt aus der Krise und schießt die seit fünf Spielen ungeschlagenen Grazer mit 5:1 aus dem Bunker. Die Vienna Capitals sind neuer Leader, da sie zu Hause gegen Dornbirn einen 4:1-Erfolg einfahren und Zagreb in Linz mit 1:2 das Nachsehen hat. Der HCI feiert den zweiten Sieg en suite und bezwingt Ljubljana auswärts 2:1. Der VSV unterliegt in Ungarn Fehervar 1:4 und der KAC feiert in Znojmo einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen