Capitals-Talfahrt geht weiter

Aufmacherbild
 

Die Talfahrt der Vienna Capitals geht weiter. Die Hauptstädter unterliegen in der 33. EBEL-Runde daheim dem KAC 2:4 (0:2,0:1,2:1) und kassieren die 5. Niederlage in Folge. Der Villacher SV setzt sich beim Tabellen-Zweiten RB Salzburg mit 4:1 (1:0,2:1,1:0) durch. BW Linz baut dank 4:1(1:0,0:0,2:0)-Erfolg über die Graz99ers die Tabellenführung auf neun Zähler aus. Zagreb setzt sich bei Fehervar 3:2 (2:0,0:1,1:1) durch. Schlusslicht HK Jesenice verliert bei HC Znojmo 1:2 n.P. (0:0,0:0,1:1,0:0).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen